Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Rosberg: Druck auf Vettel bei Ferrari «natürlich sehr groß»

Ehemaliger F1-Weltmeister

Der ehemalige Weltmeister Nico Rosberg erwartet eine spannende Saison in der Formel 1. Der 33-Jährige freut sich auf Sebastian Vettels neuen Teamkollegen und traut seinem Nachfolger bei Mercedes viel zu.
Foto: Uli Deck
Einst selber Formel-1-Weltmeister, jetzt TV-Experte: Nico Rosberg. Foto: Uli Deck
Einst selber Formel-1-Weltmeister, jetzt TV-Experte: Nico Rosberg. Foto: Uli Deck

Motorsport | Dienstag, 12. Feb. 2019 - 08:09 Uhr

Berlin (dpa) - Am 17. März beginnt die Formel-1-Saison mit dem Großen Preis von Australien, in dieser Woche stellen die Teams ihre Autos vor. Am Mittwoch ist Mercedes dran, am Freitag Ferrari.Im Vorfeld spricht Ex-Weltmeister Nico Rosberg im Interview der Deutschen Presse-Agentur über seine Erwar...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.