Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Diebestrio „versilbert“ gestohlenes Kupfer

Bewährungsstrafen für die Angeklagten

Zu Bewährungsstrafen hat das Amtsgericht Osnabrück in dieser Woche drei Angeklagte verurteilt, die Kupfer im Wert von rund 113000 Euro vom Gelände der Firma KME entwendet hatten. Die Täter waren den Ermittlungsbehörden nur aufgrund von anonymen Hinweisen ins Netz gegangen – die Werksleitung hatte nichts bemerkt.

Foto: kanvag - Fotolia
Symbolfoto
Symbolfoto

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Osnabrück | Mittwoch, 01. Jul. 2020 - 16:41 Uhr

Die zwei 66 und 40 Jahre alten Osnabrücker und ihr 50-jähriger Komplize aus Bad Essen haben zugegeben, von Juli 2016 bis Juli 2019 in 63 Fällen Kupfermetalle vom KME-Betriebsgelände gestohlen und an einen Schrotthändler in Münster verkauft zu haben.Das Trio war dabei arbeitsteilig vorgegangen. De...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.