Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

In Lengerich will der Kreis an einen Investor verkaufen

Zoff um Grundstücksverkauf

Irgendwann an diesem Dienstagabend ist Anne Rottmann (SPD) wohl der Kragen geplatzt. Die von Landrat Dr. Klaus Effing eingebrachte Vorlage sei „miserabel vorbereitet“, inakzeptabel“, „extrem ärgerlich“, gar „schäbig“. So gehe das nicht!

Foto: Baar
Um diese Immobilie und das sie umgebende Grundstück geht es: Soll der Kreis das Grundstück selbst vermarkten oder soll er es in die Hand eines Investors geben, der den dort zu errichtenden Neubau dann wiederum an die Polizei verpachtet? Im Kreisausschuss stritt man sich darüber.
Um diese Immobilie und das sie umgebende Grundstück geht es: Soll der Kreis das Grundstück selbst vermarkten oder soll er es in die Hand eines Investors geben, der den dort zu errichtenden Neubau dann wiederum an die Polizei verpachtet? Im Kreisausschuss stritt man sich darüber.

Von: Michael Hagel
Aus der Region | Donnerstag, 13. Feb. 2020 - 17:26 Uhr

Was ging so nicht? Die Kreisverwaltung hatte für den nichtöffentlichen Teil der Sitzung eine Dringlichkeitsvorlage vorbereitet, in der sie das alte Gebäude der Kaufmännischen Schule in Lengerich nebst Grundstück an einen Investor aus der Region veräußern will, der dann wiederum auf dem Areal ein ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.