Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Leichter Dämpfer für den Tourismus in der Region

Vielerorts Rückgang der Übernachtungs- und Gästezahlen

Der Übernachtungstourismus im Tecklenburger Land hat im ersten Halbjahr 2019 in den meisten Orten leichte Rückgänge hinnehmen müssen. Wie auch im gesamten Kreis Steinfurt nahm die Zahl der Gästeankünfte wie auch der Übernachtungen geringfügig ab (Kreis Steinfurt: 170042 Ankünfte, -0,2 Prozent; 408038 Übernachtungen, -2,3 Prozent).

Foto: Holger Luck
Der Teutoburger Wald ist eine der touristischen Attraktionen für Wanderurlauber, die die Region besuchen.
Der Teutoburger Wald ist eine der touristischen Attraktionen für Wanderurlauber, die die Region besuchen.

Von: Tobias Vieth
Aus der Region | Donnerstag, 05. Sep. 2019 - 15:57 Uhr

TECKLENBURGER LAND. In Ibbenbüren waren wie im Vorjahreszeitraum 15 Betriebe mit mindestens zehn Betten geöffnet. Nur diese werden in der amtlichen Beherbergungsstatistik, die Information und Technik NRW herausgibt, gezählt. Die Betriebe in Ibbenbüren boten 470 Betten für Gäste an, 2...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.