Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Mehrfachstecker sind im Müll tabu

Neue Regeln für Elektroschrott

Antennen, Audiokabel, Mehrfachsteckdosen oder Lichtschalter – solch passive Geräte, die den Strom lediglich durchleiten, müssen seit 1. Mai als Elektroschrott gesondert entsorgt werden.

Foto: Tobias Vieth
Seit Mai verboten: Steckdosenleisten im Hausmüll.
Seit Mai verboten: Steckdosenleisten im Hausmüll.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Aus der Region | Freitag, 31. Mai. 2019 - 15:30 Uhr

TECKLENBURGER LAND. „Ausgediente oder defekte Passivprodukte fallen jetzt unter das Elektrogeräte-Gesetz und sind bei den Sammelstellen der Stadt oder Gemeinde oder bei großen Elektrohändlern abzugeben. Der Rücknahmeservice ist kostenlos“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW. Von der...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.