Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Landwirte sollen Vertrauen durch Ehrlichkeit zurückgewinnen

WLV-Kreisverbandstag in Saerbeck

Agieren statt reagieren – dazu sind auch die Bauern im Kreis Steinfurt aufgerufen. Das angekratzte Image der Landwirtschaft muss wieder aufpoliert werden, hat Werner Schwarz auf dem Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) an seine Berufskollegen appelliert, der Öffentlichkeit offen und ehrlich darzulegen, wie in den Betrieben gewirtschaftet wird.

Foto: Dirk Drunkenmölle
<p>H&ouml;vels Festhalle war gut gef&uuml;llt am Donnerstagabend in Saerbeck, wo der WLV-Kreisverband seinen Kreisverbandstag 2019 abgehalten hat.</p>

Hövels Festhalle war gut gefüllt am Donnerstagabend in Saerbeck, wo der WLV-Kreisverband seinen Kreisverbandstag 2019 abgehalten hat.

Von: Dirk Drunkenmölle
Aus der Region | Freitag, 04. Jan. 2019 - 15:44 Uhr

Vertrauen müsse durch Ehrlichkeit zurückgewonnen werden. Der Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes ermunterte seine Mitstreiter, mehr Mut zu haben und ihre Arbeit transparenter zu machen. Eine Aufforderung, die sich nahezu wie ein roter Faden durch den dreieinhalbstündigen Versammlungsmara...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.