Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Hitze und Trockenheit wecken Erinnerungen an das Dürrejahr 1959

„Und seit Tagen brennt das Moor“

Angesichts von Rekordtemperaturen weit über 30 Grad und anhaltender Trockenheit liegen Superlative und Begriffe wie Jahrhundertsommer nahe. Aber ältere Menschen erinnern sich, dass es einen solchen Sommer auch früher schon mal gab. 1959 sei so ein Dürresommer gewesen, sagt Robert Herkenhoff aus Recke.

Foto: Sallenbuscher - stock.adobe.com
Eine große Dürre gab es auch im Jahr 1959.
Eine große Dürre gab es auch im Jahr 1959.

Von: Cornelia Ruholl
Aus der Region | Freitag, 10. Aug. 2018 - 13:05 Uhr

Damals seien zum Beispiel in den Wiesen der Umgebung Betontröge als Viehtränken aufgestellt worden. Die sind bis heute noch hier und da zu sehen. Landwirt Hubert Gersemann, Buchholzstraße, kann sich noch gut an den Sommer 1959 erinnern. Weil die wasserführende Schicht über den Kohleflö...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.