Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Zwei Todesopfer bei Flugunglück am FMO

Kleinflugzeug bei Landeanflug abgestürzt

Zwei Tote hat ein Flugunglück am FMO in Greven am Donnerstagmittag gefordert. Eine niederländische Übungsmaschine war um 12 Uhr bei einem Landeanflug am Flughafen Münster / Osnabrück abgestürzt.

Foto: Jens Keblat
Zwei Menschen sind am Donnerstag bei einem Unglück auf dem Flughafen Münster / Osnabrück ums Leben gekommen. Sie waren mit einem Kleinflugzeug abgestürzt.
Zwei Menschen sind am Donnerstag bei einem Unglück auf dem Flughafen Münster / Osnabrück ums Leben gekommen. Sie waren mit einem Kleinflugzeug abgestürzt.

Von: Günter Benning , Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Aus der Region | Donnerstag, 09. Aug. 2018 - 14:30 Uhr

Die Unglücksmaschine kam aus Lelystad in den Niederlanden. Wie Flughafensprecher Andrés Heinemann erklärte, handelt es sich bei dem Flugzeug um eine zweisitzige Beech G 58 Baron, die mit einem Piloten und einem Flugschüler besetzt war. Beide sind nach Angaben der Bezirksregierung bei dem Unfall ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.