NRW-Ministerin Schulze Föcking tritt zurück / Regionales / Aus der Region - IVZ-themenwelten
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

NRW-Ministerin Schulze Föcking tritt zurück

Umwelt- und Agrarministerium

Nordrhein-Westfalens Umwelt- und Agrarministerin Christina Schulze Föcking (CDU) ist zurückgetreten. Das gab sie am Dienstagvormittag in Düsseldorf bekannt. Der Preis ihres politischen Amtes für ihre Familie sei zu hoch.

Foto: Federico Gambarini
Christina Schulze Föcking hat sich Kritik zugezogen.
Christina Schulze Föcking hat sich Kritik zugezogen.

Aus der Region | Dienstag, 15. Mai. 2018 - 10:49 Uhr

„Die Aggressivität der Angriffe hat mich in eine ständige Anspannung versetzt - und nicht nur mich: Der Preis meines politischen Amtes für meine Familie ist zu hoch.“ Ihr Landtagsmandat will sie behalten. Schulze Föcking steht seit Monaten an mehreren Fronten unter dem Dauerfeuer der Opposition. ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.