Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Frank Nottekämper: „Viele Vereine tauschen sich aus“

Interview mit dem Vorsitzenden des SSV Ibbenbüren

Das Coronavirus hat uns alle im Griff, nach wie vor, und das ganz bestimmt auch noch eine lange Zeit. Die Gesellschaft befindet sich im Krisen-Modus. Die Ibbenbürener Sport-Gemeinschaft zumindest versucht, das Beste daraus zu machen. Das bestätigt Frank Nottekämper, Vorsitzender des Stadtsportverbandes (SSV) Ibbenbüren. Er nimmt im Interview Stellung zur gegenwärtigen Situation.

Foto: mee
Ibbenbürens Stadtsportverbands-Vorsitzender Frank Nottekämper wünscht sich eine möglchst schnelle Rückkehr zu normalen Verhältnissen.
Ibbenbürens Stadtsportverbands-Vorsitzender Frank Nottekämper wünscht sich eine möglchst schnelle Rückkehr zu normalen Verhältnissen.

Von: Alfred Stegemann
Mehr Sport | Montag, 30. Mrz. 2020 - 17:55 Uhr

Herr Nottekämper, zunächst einmal die Frage, wie geht es Ihnen?Frank Nottekämper: Danke der Nachfrage, mir und meiner Familie geht es gut. Ich hoffe sehr, dass wir die Krise unbeschadet überstehen.Wir alle machen durch die Corona-Krise harte Zeiten durch. Sportplätze und Hallen sind geschlossen, ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.