Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

ISV A will sich rehabilitieren

Spiele der TE-Teams in den Junioren-Bezirksligen

In den Bezirksligen der Nachwuchsfußballer steht am Wochenende der achte Spieltag auf dem Programm. Die A-Junioren der Ibbenbürener SV wollen sich im Heimspiel gegen Vorwärts Wettringen für 2:8-Packung in Warendorf rehabilitieren. Auch für die B-Junioren von Eintracht Mettingen zählt gegen Schlusslicht SG Coesfeld nur ein Sieg.

Foto: Walter Wahlbrink
Die ISV-A-Junioren (schwarze Trikots) wollen sich nach der 2:8-Packung in Warendorf gegen Vorwärts Wettringen rehabilitieren.
Die ISV-A-Junioren (schwarze Trikots) wollen sich nach der 2:8-Packung in Warendorf gegen Vorwärts Wettringen rehabilitieren.

Von: Walter Wahlbrink
Fußball | Donnerstag, 07. Nov. 2019 - 17:54 Uhr

A-JUNIOREN-BEZIRKSLIGA Ibbenbürener SV - Vorwärts Wettringen Man kann bei den Ibbenbürenern nach sieben Punkten aus sechs Spielen noch nicht von einem enttäuschenden Abschneiden sprechen, etwas mehr wurde ihnen aber doch zugetrau...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.