Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Alles-oder-Nichts-Spiel für den TVI bei den Elephants Grevenbroich

Halbfinale im WBV-Pokal

Es ist wohl der letzte Versuch, eine verkorkste Saison noch zu retten. Die Vorfreude ist groß, auch wenn die letzten Ergebnisse wenig zuversichtlich stimmen. Am Donnerstagabend um 20.30 Uhr gastieren die Regionalliga-Basketballer des TV Ibbenbüren im Halbfinale des WBV-Pokals beim Liga-Rivalen Elephants Grevenbroich.

Foto: Tobias Mönninghoff
Beim Viertelfinalerfolg in Wulfen war Omar Zemhoute (r.) mit seinem späten Dreier der Matchwinner, nun steht seit Einsatz aufgrund einer Verletzung auf der Kippe.
Beim Viertelfinalerfolg in Wulfen war Omar Zemhoute (r.) mit seinem späten Dreier der Matchwinner, nun steht seit Einsatz aufgrund einer Verletzung auf der Kippe.

Von: Tobias Mönninghoff
Basketball | Mittwoch, 13. Mrz. 2019 - 13:25 Uhr

Vergessen sind die beiden Liga-Pleiten in Hagen und Recklinghausen, vergessen sind auch die dürftigen Trainingseinheiten zuletzt. „Wir müssen am Donnerstagabend auf den Punkt funktionieren“, nimmt TVI-Coach Christian Beuing seine Mannen in die Pflicht. Der Traum vom erneuten Einzug ins Pokalfinal...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.