Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

A-Junioren der ISV wollen sich rehabilitieren

Begegnungen der überkreislich spielenden TE-Mannschaften

Die A-Junioren der Ibbenbürener SV wollen sich nach dem 0:8-Debakel bei Borussia Münster am vorletzten Spieltag der Bezirksliga-Hinrunde am Sonntag im Sportzentrum Ost gegen den Tabellendritten VfL Senden rehabilitieren und für eine Überraschung sorgen. Die ISV-B-Junioren wollen die tolle Hinserie mit dem achten Sieg in Serie bei der SG Telgte abschließen.

Foto: Walter Wahlbrink
Die ISV-A-Junioren (schwarze Trikots) stehen nach der 0:8-Schlappe in Münster am Sonntag gegen den Tabellendritten VfL Senden in der Pflicht.
Die ISV-A-Junioren (schwarze Trikots) stehen nach der 0:8-Schlappe in Münster am Sonntag gegen den Tabellendritten VfL Senden in der Pflicht.

Von: Walter Wahlbrink
Fußball | Donnerstag, 06. Dez. 2018 - 14:54 Uhr

A-JUNIOREN-BEZIRKSLIGA Ibbenbürener SV - VfL Senden Nach der 0:8-Packung bei Borussia Münster wartet auf den ISV-Nachwuchs mit dem Tabellendritten aus Senden am Sonntag (11 Uhr) ein weiterer schwerer Brocken. Wobei die Aufgabe ge...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.