Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Förderschule: Sozialarbeit auf Augenhöhe

Drei Stellen für Anerkennungsjahr-Absolventen

Hereinspaziert – die Tür der Janusz-Korczak-Schule steht den Fachkräften von Morgen weit offen. Denn die Schulsozialarbeiter Carolin Knoll und Holger Hegekötter sind auf der Suche nach Interessierten, die nach den Ferien ihr Anerkennungsjahr in der Förderschule antreten möchten. Gleichzeitig stellen sie das neu erarbeitete Curriculum „Emotionales und soziales Lernen“ vor.

Foto: Carina Tissen
Die Schulsozialarbeiter Carolin Knoll und Holger Hegekötter suchen Unterstützung für ihr Team.
Die Schulsozialarbeiter Carolin Knoll und Holger Hegekötter suchen Unterstützung für ihr Team.

Von: Carina Tissen
Ibbenbüren | Montag, 29. Jun. 2020 - 18:31 Uhr

Sozialarbeit auf Augenhöhe, das ist der Anspruch, dem Carolin Knoll und Holger Hegekötter sich stellen. Mit dem neuen schulinternen Lehrplan „Emotionales und soziales Lernen“, der sich wie ein roter Faden durch alle Jahrgangsstufen zieht, wollen sie diesen Ansprüchen noch mehr gerecht werden.Hege...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.