Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Cappeln Carré: 700 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche

Erweiterung ab Montag

Im Einkaufszentrum an der Heerstraße ragt wieder ein Baukran in den Himmel. Ab Montag beginnen dort die Arbeiten für die Erweiterung des Cappeln Carré. Dieses bekommt einen Anbau für zwei neue Läden mit einer Verkaufsfläche von insgesamt rund 700 Quadratmetern.

Foto: Frank Klausmeyer
Am Montag geht es los: Investor Reinhold Heß, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Bauunternehmer Martin Kamp (Schwabe Bau) und Architekt Conrad Kamp (v.l.) stellten die Pläne für die Erweiterung des Cappeln Carré vor.
Am Montag geht es los: Investor Reinhold Heß, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Bauunternehmer Martin Kamp (Schwabe Bau) und Architekt Conrad Kamp (v.l.) stellten die Pläne für die Erweiterung des Cappeln Carré vor.

Von: Frank Klausmeyer
Westerkappeln | Freitag, 22. Mai. 2020 - 17:21 Uhr

Zwei Mieter hat Investor Reinhold Heß aus Mettingen schon an der Angel: Ernsting’s family (300 Quadratmeter) sowie ein K+K Schuhcenter, das zur Kienast Schuhhandels GmbH&Co. KG gehört. Die Filiale von Ernsting’s family werde ein wenig größer als üblich, weil es dort auch eine Abholstelle für den ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.