Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Bauauschuss in Lotte tagt in Minimalbesetzung

Weg frei für Ausschreibung großer Bauvorhaben

Die Sitzung des Lotter Bau- und Planungsausschusses war schon außergewöhnlich: Im Sitzungssaal des Rathauses waren nur je zwei Vertreter von SPD und CDU, der Grünen-Fraktionschef, der Bürgermeister und die Bauamtsleiterin persönlich anwesend. Mit dieser Minimalbesetzung wurden aber wichtige Entscheidungen auf den Weg gebracht. Diese betreffen Bauvorhaben an der Gesamtschule und der Grundschule Lotte.

Foto: Angelika Hitzke
In großem Abstand und in Minimalbesetzung tagte der Bau- und Planungsausschuss Lotte, um trotz Corona-Krise die grundsätzliche Öffentlichkeit zu gewährleisten.
In großem Abstand und in Minimalbesetzung tagte der Bau- und Planungsausschuss Lotte, um trotz Corona-Krise die grundsätzliche Öffentlichkeit zu gewährleisten.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Lotte | Donnerstag, 26. Mrz. 2020 - 16:17 Uhr

Die Sitzung des Lotter Bau- und Planungsausschusses war schon „ein bisschen speziell“, wie der stellvertretende Vorsitzende Thomas Giebel (SPD) hervorhob: Im Sitzungssaal des Rathauses waren nur je zwei Vertreter von SPD und CDU, der Grünen-Fraktionschef, der Bürgermeister und die Bauamtsleiterin...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.