Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Wie der Bus zur Bahn kommen soll

Carsten Rehers stellt Planungsstand vor

Lob und Kritik gab es für das begleitende Buskonzept zur Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn von Mitgliedern der Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn.

Carsten Rehers stellte das bisherige und das geplante Busangebot gegenüber. Es handele sich noch um einen „Ausgangsplan“, nicht um ein bereits fertiges Konzept, so der Planungsdezernent.
Carsten Rehers stellte das bisherige und das geplante Busangebot gegenüber. Es handele sich noch um einen „Ausgangsplan“, nicht um ein bereits fertiges Konzept, so der Planungsdezernent.

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Donnerstag, 13. Feb. 2020 - 16:18 Uhr

2
Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn (BI) hat Referent Carsten Rehers nicht nur mitgeteilt, dass das Potenzial der Strecke Recke-Rheine untersucht werden soll. Der Planungsdezernent des Kreises Steinfurt hatte auch Informationen zum geplanten Busangeb...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.