Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Rückblick auf das Scheune-Jahr

Orte der Selbstverwirklichung

Einmal im Jahr treffen sich pädagogische Leitung, Mitarbeiter, Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche, um das vergangene Scheune-Jahr Revue passieren zu lassen und sich die Frage zu stellen: „Wie geht es weiter?"

Foto: pd
Pädagogische Leitung, Mitarbeiter, Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche von Jugendkunstschule und Scheune trafen sich in der Jugendbildungsstätte Tecklenburg, um das vergangene Scheune-Jahr Revue passieren zu lassen.
Pädagogische Leitung, Mitarbeiter, Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche von Jugendkunstschule und Scheune trafen sich in der Jugendbildungsstätte Tecklenburg, um das vergangene Scheune-Jahr Revue passieren zu lassen.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Ibbenbüren | Mittwoch, 05. Feb. 2020 - 15:21 Uhr

Die Jugendbildungsstätte in Tecklenburg sei für das Treffen der ideale Ort, heißt es in einer Mitteilung der Jugendkunstschule.Das „Pro-Orga Wochenende“ wurde mithilfe von Multimedia-Präsentationen, Fotos und Videos vorbereitet. Vorsitz und Protokollierung wurden – wie immer – von ehrenamtlichen ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.