Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

250 Gäste feiern bei der Eintracht-Sportgala

Bürgermeisterin sichert Engagement der Gemeinde zu

Unter dem Motto „Verein feiert Lebendigkeit und Eintracht“ war es die dritte Auflage der Sportgala des VfL Eintracht Mettingen, das die drei Vereinssparten Handball, Fußball und Badminton gemeinsam organisiert hatten.

Foto: Dietlind Ellerich
Der Vereinsvorsitzende Peter Otte (r.) und die Spartenvorsitzenden Martin Schulte Laggenbeck (l.), Jürgen Ahlers (hinten, 4.v.l.) und Stefanie Eßlage (vorne, 2.v.r.) ehrten die erste Mannschaft der Badminton-Abteilung (um Stefanie Eßlage herum) sowie Mitglieder, die dem VfL langjährig die Treue halten.
Der Vereinsvorsitzende Peter Otte (r.) und die Spartenvorsitzenden Martin Schulte Laggenbeck (l.), Jürgen Ahlers (hinten, 4.v.l.) und Stefanie Eßlage (vorne, 2.v.r.) ehrten die erste Mannschaft der Badminton-Abteilung (um Stefanie Eßlage herum) sowie Mitglieder, die dem VfL langjährig die Treue halten.

Von: Dietlind Ellerich
Mettingen | Sonntag, 12. Jan. 2020 - 16:23 Uhr

Obwohl die Handballabteilung am stärksten vertreten war, haben sich die Besucher der Sportgala des VfL Eintracht Mettingen am Samstagabend von der Niederlage der deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen den EM-Vorrundengegner Spanien die Stimmung nicht vermiesen lassen. Mehr als 250 Frauen und...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.