Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

„Das war wohl der größte Trecker-Parkplatz“

Mettinger Landwirte demonstrierten in Berlin

Landwirte aus ganz Deutschland versammelten sich am Dienstag in Berlin, um zu protestieren. Unter anderem die Verschärfung der Düngeverordnung, aber vorwiegend die fehlende Akzeptanz und Bereitschaft seitens der Politik zu einem fairen Dialog macht die Landwirte sauer.

Landwirte protestierten am Dienstag in Berlin. Auch Michael Freude und Johannes Nagelmann (kl. Bild. hinten v.l.) waren mit Trecker dabei. Luca Freude und Annika Nagelmann (kl. Bild, vorne v.l.) wissen ebenfalls um die Zukunftsängste auf den landwirtschaftlichen Betrieben in ganz Deutschland.
Landwirte protestierten am Dienstag in Berlin. Auch Michael Freude und Johannes Nagelmann (kl. Bild. hinten v.l.) waren mit Trecker dabei. Luca Freude und Annika Nagelmann (kl. Bild, vorne v.l.) wissen ebenfalls um die Zukunftsängste auf den landwirtschaftlichen Betrieben in ganz Deutschland.

Von: Anika Leimbrink
Mettingen | Freitag, 29. Nov. 2019 - 18:14 Uhr

2
„Das war ein wahnsinniger Zusammenhalt.“ Johannes Nagelmann ist immer noch davon überwältigt, was er am Dienstag in Berlin erlebt hat. Dort hatte eine Großdemonstration der Landwirte am Brandenburger Tor stattgefunden. Denn genau wie Nagelmann, selbst Landwirt und zudem Vorsitzender des Landwirts...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.