Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Kunst als verbindendes Element

Dreifach-Ausstellung mit Herbstgästen aus Thüringen eröffnet

Entlang der „Funny-Red-Line“ zeigen die drei Kunststandorte im Rahmen der „Herbstgäste“ in diesem Jahr Werke von Mitgliedern des Verbandes Bildender Künstler aus Thüringen.

Foto: Holger Luck
Zahlreiche Künstler waren aus Thüringen zur Ausstellungseröffnung nach Mettingen und Ibbenbüren gekommen. Nach Schwerpunkten der vergangenen Jahre, wie Kunst von Frauen oder Junge Kunst, zeigen die drei Ausstellungen der „Funny Red Line“ 2019 Werke von Mitgliedern des Verbandes Bildender Künstler Thüringen.
Zahlreiche Künstler waren aus Thüringen zur Ausstellungseröffnung nach Mettingen und Ibbenbüren gekommen. Nach Schwerpunkten der vergangenen Jahre, wie Kunst von Frauen oder Junge Kunst, zeigen die drei Ausstellungen der „Funny Red Line“ 2019 Werke von Mitgliedern des Verbandes Bildender Künstler Thüringen.

Von: Holger Luck
Ibbenbüren | Sonntag, 17. Nov. 2019 - 16:28 Uhr

IBBENBÜREN/METTINGEN. Auf symbolisch sehr markante Weise vernetzt sind die hiesigen Kunststandorte Alte Honigfabrik, Kunstspeicher und Kulturspeicher durch die „Funny Red Line“. Praktischer Ausdruck der guten Zusammenarbeit ist seit 2008 das gemeinsame Ausstellungsprojekt „Herbstgäst...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.