Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Tragen versus getragen werden

Treffen der Ehrenamtlichen der Sozialpunkte im Tecklenburger Land

Der Austausch untereinander war ein wesentlicher Teil des jährlichen Treffs der Mitarbeiter aller fünf Sozialpunkte des Caritasverbands Tecklenburger Land. Am Donnerstagabend war zum ersten Mal Hopsten Gastgeber der Veranstaltung.

Foto: Anke Beiing
Der Austausch untereinander war ein wesentlicher Teil des jährlichen Treffs der Mitarbeiter aller fünf Sozialpunkte des Caritasverbands Tecklenburger Land. Am Donnerstagabend war zum ersten Mal Hopsten Gastgeber der Veranstaltung.
Der Austausch untereinander war ein wesentlicher Teil des jährlichen Treffs der Mitarbeiter aller fünf Sozialpunkte des Caritasverbands Tecklenburger Land. Am Donnerstagabend war zum ersten Mal Hopsten Gastgeber der Veranstaltung.

Von: Anke Beiing
Hopsten | Freitag, 15. Nov. 2019 - 17:06 Uhr

HOPSTEN. „Der Mensch im Mittelpunkt“ – so lautet das Motto des Sozialpunkts Hopsten. Gemeint ist damit vor allem der Klient, der sich auf der Suche nach Rat und Unterstützung an die Ehrenamtlichen wendet. Letztere standen am Donnerstag aber auch einmal selbst im Mittelpunkt, bei ihre...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.