Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Feierstunde für die Sinne

Rund 100 Christen beim Glaubensabend

Der christliche Glaube als Auslaufmodell? Wer den Glaubensabend in der Mettinger St.-Agatha-Kirche besuchte, hatte einen ganz anderen Eindruck. Dort trafen sich rund 100 Christen, um den Glauben mit den Sinnen zu erfahren und sich über ihre Glaubenserfahrungen auszutauschen.

Rund 100 Gläubige kamen zur Veranstaltung „Glaube, Hoffnung, Liebe“ in die St.-Agatha-Kirche. Einige Teilnehmerinnen legten beeindruckende Glaubenszeugnisse ab.
Rund 100 Gläubige kamen zur Veranstaltung „Glaube, Hoffnung, Liebe“ in die St.-Agatha-Kirche. Einige Teilnehmerinnen legten beeindruckende Glaubenszeugnisse ab.

Von: Dietlind Ellerich
Mettingen | Montag, 28. Okt. 2019 - 17:06 Uhr

-del- METTINGEN. „Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen“, heißt es im „Hohelied der Liebe“ im Neuen Testament. „Diese drei“ stellten Diakon Markus Mäurer und sein Team in den Fokus eines Abends des Glaubens, der Liebe und der Hoffnung, zu ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.