Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Chatprotokoll beweist ihre Schuld bis aufs Kleinste

Amtsgericht verurteilt Männer wegen Drogenhandels

Einer Nachbarin fällt das Besucheraufkommen in der Wohnung des 23-jährigen Angeklagten auf, woraufhin sie die Polizei ruft. Ihr Verdacht - Drogenhandel - bestätigte sich, als die Beamten die Wohnung durchsuchten. Am Mittwoch zeigten sich die Männer einer Bande vor dem Amtsgericht Ibbenbüren geständig.

Foto: Tobias Vieth
Vor dem Amtsgericht zeigten sich die Männer geständig.
Vor dem Amtsgericht zeigten sich die Männer geständig.

Von: Carina Tissen
Ibbenbüren | Mittwoch, 09. Okt. 2019 - 17:55 Uhr

Ein 30-jähriger Mettinger sowie ein 23- und ein 21-Jähriger aus Ibbenbüren, zeigten sich am Mittwochvormittag vor dem Amtsgericht Ibbenbüren vollumfänglich geständig: Die Staatsanwaltschaft warf ihnen bandenmäßigen Verkauf von Betäubungsmitteln in 14 Fällen vor. Den 21-jährigen Ibbenbür...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.