Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Knöpke-Bahn muss Umweg fahren

Baustellen im Ortskern stellen Organisatoren der WIR vor Probleme

Der „Recker Herbst“ der Wirtschaftsinitiative Recke (WIR) steht in diesem Jahr unter den Vorzeichen der Großbaustelle auf der Hauptstraße.

Foto: Heinrich Weßling
Die „Knöpke-Straßenbahn“ kann wegen der Einbahnstraßenregelung auf der Hauptstraße nicht wie gewohnt Ortskern und Baumarkt verbinden. Archivfoto
Die „Knöpke-Straßenbahn“ kann wegen der Einbahnstraßenregelung auf der Hauptstraße nicht wie gewohnt Ortskern und Baumarkt verbinden. Archivfoto

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Mittwoch, 09. Okt. 2019 - 17:49 Uhr

RECKE. Wegen der Sanierung der Fahrbahn durch den Landesbetrieb Straßen NRW ist bekanntlich eine Einbahnstraße Richtung Süden eingerichtet. Da stellt sich die Frage: Wo fährt die „Knöpke-Bahn“ entlang? Der Straßenzug hat beim Recker Herbst stets die Veranstaltungspunkte im Ortskern m...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.