Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Hallenbad-Umbau wohl erst 2021

Fördergelder fließen erst im übernächsten Jahr

Sanierung und Umbau des Recker Hallenbades werden wohl nicht im kommenden Jahr umgesetzt, sondern erst 2021. Das hat Bürgermeister Eckhard Kellermeier in der jüngsten Ratssitzung mitgeteilt und die Förderkonditionen des Programms „Investitionspaket Soziale Integration im Quartier“ als Begründung genannt.

Foto: Rohling Planung GmbH
Diese Visualisierung vermittelt einen Eindruck von der geplanten Umgestaltung im Bereich des Kleinkindbeckens. Grafik: Rohling Planung GmbH
Diese Visualisierung vermittelt einen Eindruck von der geplanten Umgestaltung im Bereich des Kleinkindbeckens. Grafik: Rohling Planung GmbH

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Montag, 07. Okt. 2019 - 17:50 Uhr

Darüber, dass Recke fast 2,4 Millionen Euro aus dem Programm erhält, sei man „stolz und glücklich“, betonte Kellermeier. Der eigens gegründete Hallenbadausschuss habe einen „qualitativ hochwertigen Antrag“ erarbeitet, lobte der Rathauschef. Aber: Der Förderzeitraum laufe bis 2023, „und größere Be...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.