Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Rat fordert mehr Platz für Radler

Politik und Verwaltung: Kowallbrücke für Radfahrer unzumutbar

„Der Weg ist für Radfahrer eine Katastrophe“, echauffierte sich CDU-Fraktionschef Jürgen Dresselhaus in der Ratssitzung am Dienstagabend. Und weder aus den anderen Fraktionen, noch aus der Verwaltung mochte jemand widersprechen.

Foto: Jens T. Schmidt
Für Radfahrer sei das Befahren der Kowallbrücke nahezu unzumutbar, waren sich die Ratsmitglieder einig. Archivfoto: Jens T. Schmidt
Für Radfahrer sei das Befahren der Kowallbrücke nahezu unzumutbar, waren sich die Ratsmitglieder einig. Archivfoto: Jens T. Schmidt

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Mittwoch, 02. Okt. 2019 - 16:52 Uhr

RECKE. Die Rede war von der Brücke über den Mittellandkanal an der Kowallstraße. Die wird bekanntlich bald von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) aufwendig saniert. Im Zuge dieser Arbeiten müsse etwas für die Radfahrer getan werden, waren sich im großen Ra...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.