Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Rundung als Reverenz an Kepler

Architekt stellte im Schulausschuss den Entwurf für die Erweiterung des Kepler-Gymnasiums vor

Foto: SaatkampB
Der Entwurf zeigt eine dreidimensionale Ansicht von der Schulhofseite her auf den neuen Erweiterungsbau. Der Gebäudeschenkel links ist der bereits bestehende Gebäudeteil.Entwurf: B | K | S Architekten GmbH Krauß Stanczus Schurbohm + Partner
Der Entwurf zeigt eine dreidimensionale Ansicht von der Schulhofseite her auf den neuen Erweiterungsbau. Der Gebäudeschenkel links ist der bereits bestehende Gebäudeteil.Entwurf: B | K | S Architekten GmbH Krauß Stanczus Schurbohm + Partner

Von: Cornelia Ruholl
Ibbenbüren | Freitag, 20. Sep. 2019 - 17:22 Uhr

Während im Rahmen der Machbarkeitsstudie noch überlegt wurde, den Erweiterungsbau in Nord-Süd-Ausrichtung zu planen, wird er nun in West-Ost-Ausrichtung realisiert. Man habe eine Form gesucht, für die möglichst wenige der Bäume auf dem Schulgelände weichen müssen. So soll nun der Gebäude-Schenkel...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.