Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Ein Ende der Störungen im O2-Netz ist in Sicht

Bis Ende September sollen Arbeiten an Sendeanlagen erledigt sein, sagt das Unternehmen Telefónica

Foto: Telefónica Deutschland
Das Unternehmen Telefónica arbeitet derzeit an  seinen  Sendeanlagen in Mettingen (Symbolfoto).
Das Unternehmen Telefónica arbeitet derzeit an seinen Sendeanlagen in Mettingen (Symbolfoto).

Von: Jens T. Schmidt
Mettingen | Donnerstag, 12. Sep. 2019 - 17:44 Uhr

1
-jts- METTINGEN. Schon seit Juli beklagen Nutzer des O2-Handynetzes in Mettingen Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung. Nun sei ein Ende der Störungen in Sicht, sagt das Unternehmen auf Anfrage unseres Medienhauses. „Mobile Daten geht gar nicht, telefonieren wenn ma...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.