Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Fast 800000 Euro aus Digitalpakt

Fördergelder für die Mettinger Schulen stehen jetzt fest

Die Höhe der Förderung für die Mettinger Schulen aus dem „Digital-Pakt Schule 2019 bis 2024“ des Bundes steht jetzt fest. Wie die NRW-Landesregierung nun mitgeteilt hat, erhält die Kommune 233715 Euro für ihre öffentlichen Schulen.

Foto: Oliver Langemeyer
Die Gemeinde Mettingen hat einen Medienentwicklungsplan aufgestellt. Die drei Schulen in kommunaler Trägerschaft haben ebenfalls jeweils ein eigenes Medienentwicklungskonzept erarbeitet. Das sind die Voraussetzungen für das Fördergeld, das nun aus Berlin fließt. Damit soll die digitale Infrastruktur an den gemeindlichen Schulen weiter ausgebaut werden.
Die Gemeinde Mettingen hat einen Medienentwicklungsplan aufgestellt. Die drei Schulen in kommunaler Trägerschaft haben ebenfalls jeweils ein eigenes Medienentwicklungskonzept erarbeitet. Das sind die Voraussetzungen für das Fördergeld, das nun aus Berlin fließt. Damit soll die digitale Infrastruktur an den gemeindlichen Schulen weiter ausgebaut werden.

Von: Oliver Langemeyer
Mettingen | Dienstag, 10. Sep. 2019 - 15:38 Uhr

Die privaten Schulträger Verein der Schulfreunde (KvG-Schulen) und der St.-Antoniusverein (Comenius-Kolleg) erhalten 431843 beziehungsweise 128203 Euro. Macht insgesamt mehr als 793000 Euro für die Mettinger Schullandschaft und ihre digitale Ausstattung. Um in den Genuss dieser Förderun...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.