Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Mettinger Konzept überzeugt

Bürgerengagement für Barrierefreiheit

Einen hochinformativen Ortstermin zum Thema Barrierefreiheit hatten jetzt Vorstandsmitglieder des VdK, Mitglieder der UWG und der SPD aus der Gemeinde Hopsten in Mettingen.

Foto: privat
Haben sich mit Barrierefreiheit beschäftigt: Thorsten Laske (v.l.), Mettingens Bürgermeisterin Christina Rählmann, Wilfried Wiefermann, Alfons Ungruhe, Frank Visse, Albert Üffing, Franz-Josef Siering, Michael Krause-Hettlage, Jörg Mause und Cäcilia Gildehaus.
Haben sich mit Barrierefreiheit beschäftigt: Thorsten Laske (v.l.), Mettingens Bürgermeisterin Christina Rählmann, Wilfried Wiefermann, Alfons Ungruhe, Frank Visse, Albert Üffing, Franz-Josef Siering, Michael Krause-Hettlage, Jörg Mause und Cäcilia Gildehaus.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Hopsten | Dienstag, 13. Aug. 2019 - 15:00 Uhr

HOPSTEN/METTINGEN.Die Gruppe wurde von Bürgermeisterin Christina Rählmann, Bauamtsleiter Michael Krause-Hettlage und dem Bauausschussvorsitzenden Thorsten Laske am Rathaus empfangen. Hauptgrund des Ortstermins waren die barrierefreien Wege der Gemeinde Mettingen im Innenbereich, heiß...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.