Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Der Boden gibt reichliche Auskünfte

Wissenschaftler kartieren sämtliche Wälder von Riesenbeck und Umgebung

Der grüne Bulli ist einigen Spaziergängern im Surenburger Wald schon aufgefallen. Daniel Herder, Leiter der Heeremanschen Forstverwaltung, kann sie aufklären: In Riesenbeck und Umgebung sind derzeit mehrere Wissenschaftler im Einsatz, die im Auftrag des Geologischen Dienstes in Krefeld den Waldboden erkunden, und zwar Planquadrat für Planquadrat.

Foto: Stephan Beermann
Experten wie Stephan Melms lesen aus Bodenproben wie in einem offenen Buch über die Geschichte des Waldes. Deutlich heben sich Humus- und Sandschicht bei diesem vor mehr als zehn Jahren angelegten Bodenprofil inmitten des Waldes ab.
Experten wie Stephan Melms lesen aus Bodenproben wie in einem offenen Buch über die Geschichte des Waldes. Deutlich heben sich Humus- und Sandschicht bei diesem vor mehr als zehn Jahren angelegten Bodenprofil inmitten des Waldes ab.

Von: Stephan Beermann
Hörstel | Freitag, 09. Aug. 2019 - 17:00 Uhr

RIESENBECK. Einer von ihnen ist der Diplom-Geograf Stephan Melms aus Göttingen. Seit März zieht er, teils mit studentischer Unterstützung, mit einem Bohrstock quasi auf jedem Hektar eine Bodenprobe. Dazu wird ein Messstab mithilfe eines großen Hammers bis zu zwei Meter tief in den Bo...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.