Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Sich der verantwortungsvollen Aufgabe bewusst sein

89 Berufspraktikanten nahmen in der Fabi ihre Zeugnisse entgegen

89 Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten der Bildungsgänge Fachschule für Sozialpädagogik, Erzieher/innen mit Abitur und Fachschule für Heilerziehungspflege wurden feierlich in der Familienbildungsstätte Ibbenbüren verabschiedet.

Foto: privat
Die Absolventen der Bildungsgänge Fachschule für Sozialpädagogik, Erzieher/innen mit Abitur und Fachschule für Heilerziehungspflege des Berufskollegs Tecklenburger Land feierten ihren Abschluss.
Die Absolventen der Bildungsgänge Fachschule für Sozialpädagogik, Erzieher/innen mit Abitur und Fachschule für Heilerziehungspflege des Berufskollegs Tecklenburger Land feierten ihren Abschluss.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Ibbenbüren | Sonntag, 21. Jul. 2019 - 15:13 Uhr

IBBENBÜREN. Hanna Steinhage begrüßte als Mitglied der Schulleitung die nun staatlich anerkannten Erzieherinnen und Heilerziehungspfleger und deren Angehörige mit dem alten Sprichwort: „Kinder brauchen Wurzeln und Flügel“. Dies übertrug sie auf die berufliche Entwicklung der Absolvent...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.