Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Polizei geht von Brandstiftung aus

Dachstuhl in Flammen aufgegangen

Beim Feuer an einem leer stehenden Haus am Mittwoch in Hörstel an der Alten Glashüttenstraße geht die Polizei von Brandstiftung aus. Durch Brand haben sich den Angaben nach die Kosten für den geplanten Abriss wohl verdoppelt.

Foto: Jens Keblat
Zu einem Dachstuhlbrand musste die Feuerwehr in Hörstel am Mittwochnachmittag ausrücken.
Zu einem Dachstuhlbrand musste die Feuerwehr in Hörstel am Mittwochnachmittag ausrücken.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Hörstel | Donnerstag, 11. Jul. 2019 - 16:03 Uhr

HÖRSTEL. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Brand des leer stehenden Hauses an der Alte Glashüttenstraße aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist von einer Brandstiftung als Ursache auszugehen, heißt es am Donnerstag in einer Pressemitteilung. Die Untersuchung...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.