Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Neuer Kunstrasenplatz: Bürgermeister geht von Baubeginn 2021 aus

Milz: Verein muss sich für zehn Jahre verpflichten

Kann der Sportverein Grün Weiß Steinbeck (GWS) darauf hoffen, dass schon 2020 – also im Jahr des 90-jährigen Vereinsjubiläums – der Kunstrasenplatz gebaut wird? Bürgermeister Eckhard Kellermeier geht eher von 2021 aus. Der Haupt- und Finanzausschuss hat darüber in seiner jüngsten Sitzung diskutiert.

Foto: Smileus - stock.adobe.com
Wann genau Baubeginn für den Kunstrasen ist, steht noch nicht fest. (Symbolbild)
Wann genau Baubeginn für den Kunstrasen ist, steht noch nicht fest. (Symbolbild)

Von: Jens T. Schmidt
Recke | Dienstag, 09. Jul. 2019 - 17:26 Uhr

Hintergrund ist das NRW-Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“. Während die Verwaltungsspitze auf noch fehlende Details bei den Förderbedingungen verwies, verlangten mehrere Politiker, man müsse jetzt zügig loslegen. Kellermeier zeigte sich erst einmal erleichtert, dass alle Kommunen...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.