Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Neuer Regent war schon zwei Mal in Hamburg König

Querenberger Schützen feiern ihre Majestäten

Auf dem Querenberg gibt es einen neuen König: Gerrit Arps wurde am Samstag zur neuen Majestät des Schützenvereins proklamiert.

Foto: Claudia Ludewig
Die Querenberger Majestäten: Kinderkönigin Lotta Bauschulte mit Prinzgemahl Max Sparenberg, Hofpaar Tina Hefermann und Thomas Sparenberg, das Königspaar Annika Determann und Gerrit Arps, das Hofpaar Julia und Anton Spielmann, der zweite Oberst Philipp Krüer und der stellvertretende Vorsitzender Ralf Schüttken. Hinten die Fahnenträger Günter Bauschulte, Jens Stentzel und Hans-Ulrich Büscher.
Die Querenberger Majestäten: Kinderkönigin Lotta Bauschulte mit Prinzgemahl Max Sparenberg, Hofpaar Tina Hefermann und Thomas Sparenberg, das Königspaar Annika Determann und Gerrit Arps, das Hofpaar Julia und Anton Spielmann, der zweite Oberst Philipp Krüer und der stellvertretende Vorsitzender Ralf Schüttken. Hinten die Fahnenträger Günter Bauschulte, Jens Stentzel und Hans-Ulrich Büscher.

Von: Claudia Ludewig
Mettingen | Montag, 08. Jul. 2019 - 17:46 Uhr

Zwar schwingt Arps nun zum ersten Mal auf dem Querenberg das Zepter, doch unbekannt ist ihm diese Würde nicht, war der erst im Januar 2017 eingetretene Arps doch bereits zwei Mal König eines Hamburger Schützenvereins. Arps löst damit Altkönig Uwe Breulmann ab und erhielt – via Hauptmann Ralf Schü...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.