Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Glasfaserausbau im Außenbereich: 176 Haushalte bleiben übrig

Suche nach Lösungen

Der Glasfaserausbau ist auch in Hopsten immer wieder ein Thema. Hier übernimmt ebenfalls EWE TEL den Außenbereich. 176 Haushalte bleiben trotzdem übrig. Hierfür wird nun nach Lösungen gesucht.

Foto: Silvano Rebai - Fotolia
Trotz Förderung für den Ausbau im Außenbereich können nicht alle Haushalte mit Glasfaser versorgt werden.
Trotz Förderung für den Ausbau im Außenbereich können nicht alle Haushalte mit Glasfaser versorgt werden.

Von: Anke Beiing
Hopsten | Montag, 08. Jul. 2019 - 16:23 Uhr

-bei- HOPSTEN. Auch im Hopstener Rathaus hat Ingmar Ebhardt, Breitbandkoordinator der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt), jetzt die konkreten Pläne für den von Bund und Land geförderten Ausbau des Glasfasernetzes im Außenbereich vorgestellt. Nachdem d...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.