Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Schützenfamilie in Nierenburg-Nordhausen feiert

Jubelkönigspaar fährt in Kutsche vor

Die Schützen aus Nierenburg-Nordhausen feierten am vergangenen Freitag nicht nur ihr Schützenfest. Der Mettinger Traditionsverein wurde 140 Jahre alt.

Foto: privat
Die Majestäten vom Schützenverein Nierenburg-Nordhausen mit den Kindermajestäten Hanna Nospickel (vorne) und Julius Keller sowie Tobias Meister (Fahnenoffizier, zweite Reihe v.l.), Ehrenhauptmann Karl Krause, Hofstaat Tina und Wolfgang Blaszczyk, das Königspaar Sandra und Matthias Wilkemeyer, Hofstaat Petra und Eckhard Dreßler sowie der Vorsitzende Erich Schneiders. Es gratulieren Udo Stockmann (Fahnenoffizier) und Oberst Thorsten Schneiders (hinten v.l.).
Die Majestäten vom Schützenverein Nierenburg-Nordhausen mit den Kindermajestäten Hanna Nospickel (vorne) und Julius Keller sowie Tobias Meister (Fahnenoffizier, zweite Reihe v.l.), Ehrenhauptmann Karl Krause, Hofstaat Tina und Wolfgang Blaszczyk, das Königspaar Sandra und Matthias Wilkemeyer, Hofstaat Petra und Eckhard Dreßler sowie der Vorsitzende Erich Schneiders. Es gratulieren Udo Stockmann (Fahnenoffizier) und Oberst Thorsten Schneiders (hinten v.l.).

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Mettingen | Sonntag, 07. Jul. 2019 - 16:18 Uhr

METTINGEN. Ganz im Zeichen des 140-jährigen Bestehens stand das Schützenfest in Nierenburg-Nordhausen. „Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde“, begrüßte Oberst Thorsten Schneiders die Vereinsmitglieder, Gäste und Freunde des Schützenwesens am Freitag...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.