Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Altenheim Maria-Frieden feiert 25-jähriges Bestehen des Neubaus

Fest mit einer Palette voller Farben

Im Januar 1994 zogen 22 Senioren in ihr gerade neu errichtetes Domizil an der Bahnhofstraße. Inzwischen bietet das Altenheim Maria-Frieden 66 Einzelzimmer auf zwei Etagen. Mit dem Anbau 2009 entstand ein geschlossenes Carree mit einem Innenhof.

Foto: Oliver Langemeyer
Anna Bahro (l.) und Birgit Stoffel-Foreman vom Betreuerteam des Mettinger Altenheims Maria Frieden zeigen Bewohnern das Plakat für die Jubiläumsfeier am Sonntag, 14. Juli. Vor 25 Jahren ist das Altenheim mit damals 22 Bewohnern an die Bahnhofstraße gezogen. Heute stehen 66 Einzelzimmer auf zwei Etagen zur Verfügung.
Anna Bahro (l.) und Birgit Stoffel-Foreman vom Betreuerteam des Mettinger Altenheims Maria Frieden zeigen Bewohnern das Plakat für die Jubiläumsfeier am Sonntag, 14. Juli. Vor 25 Jahren ist das Altenheim mit damals 22 Bewohnern an die Bahnhofstraße gezogen. Heute stehen 66 Einzelzimmer auf zwei Etagen zur Verfügung.

Von: Oliver Langemeyer
Mettingen | Freitag, 05. Jul. 2019 - 18:26 Uhr

2
METTINGEN. Am Eingang des Mettinger Altenheims Maria-Frieden ist ein lauschiges Plätzchen entstanden: Rote Sonnenschirme und Holzbänke laden die Bewohner zum Verweilen ein, gerade im Sommer. Daran war im Januar 1994 noch nicht zu denken: Damals zogen 22 Senioren in ihr gerade neu err...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.