Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

19 Ex-Könige treten zum Kaiserschießen an

20 Jahre Junggesellenschützen in Halverde

Das Junggesellenschützenfest in Halverde wird am Samstag, 20. Juli, gefeiert. In diesem Jahr feiern die Halverder Junggesellen dieses Fest bereits zum 20. Mal. Aus diesem Anlass wird es erstmals neben dem Königsschießen auch ein Kaiserschießen geben, bei dem alle 19 Ex-Könige ihre Treffsicherheit vergleichen.

Foto: pd
Die Mitglieder des Vorstandsteam v.l. Benedikt Telsemeyer (König 2016), Daniel Siebelmeyer (König 2015, Jan Heitkönig (König 2017) und Matthias Olschewski freuen sich auf das Schütztenfest und besonders auf das erstmalige Kaiserschiesen unter den ehemaligen Könige der Junggesellen.
Die Mitglieder des Vorstandsteam v.l. Benedikt Telsemeyer (König 2016), Daniel Siebelmeyer (König 2015, Jan Heitkönig (König 2017) und Matthias Olschewski freuen sich auf das Schütztenfest und besonders auf das erstmalige Kaiserschiesen unter den ehemaligen Könige der Junggesellen.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Hopsten | Freitag, 05. Jul. 2019 - 18:07 Uhr

„Das sind nur die ersten Gründe, warum dieses Junggesellenschützenfest in Halverde etwas Besonderes ist“, heißt es in einer Pressemitteilung der Organisatoren. Wie der Name schon sagt, ist der Verein Junggesellen vorbehalten. Wer heiratet, darf nicht mehr mit antreten und mitschießen, ...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.