Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Kontrolleure schauen beim Biomüll genauer hin

Gemeinde geht gegen Fehlbefüllungen vor

Der Kreis Steinfurt schickt demnächst Kontrolleure los, um sich den Inhalt der Biotonnen genauer anzusehen. Sollte dabei ein zu hoher Anteil von Plastik und oder anderen Stoffen gefunden werden, die dort nicht hinein gehören, könnte es teuer werden, kündigt das Ordnungsamt an.

Foto: Anke Beiing
Was gehört rein, was nicht? Der Bioabfall der Gemeinde Mettingen wird demnächst wieder untersucht. Wenn zu viele Fremdstoffe darin sind, wird es teuer.(Archivbild)
Was gehört rein, was nicht? Der Bioabfall der Gemeinde Mettingen wird demnächst wieder untersucht. Wenn zu viele Fremdstoffe darin sind, wird es teuer.(Archivbild)

Von: Oliver Langemeyer
Mettingen | Dienstag, 11. Jun. 2019 - 18:28 Uhr

METTINGEN. Stefanie Buchholz vom Mettinger Ordnungsamt nutzte die Gelegenheit: Während der Beratungen des Gemeinderates um die Entsorgung von Leichtverpackungen sprach sie auch den Biomüll an. Der Kreis Steinfurt schicke demnächst Kontrolleure los, um sich den Inhalt der Bi...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.