Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Up´n Sande nicht zu schlagen

Großes Pfingstvergnügen im Sportpark Esch

Der Sportpark in Püsselbüren stand am Wochenende ganz im Zeichen des Sportfamilientages. Acht Fußballteams und sieben Fastabendgemeinschaften standen sich im sportlichen Wettbewerb auf dem Rasen gegenüber. Am Ende siegte die Siedlungsgemeinschaft Up´n Sande – bei den Herren und den Damen.

Foto: Heinrich Weßling
Da war der Jubel groß: Das Frauen- und Männerteam Up´n Sande bei der Siegerehrung. Beide belegten den ersten Platz.
Da war der Jubel groß: Das Frauen- und Männerteam Up´n Sande bei der Siegerehrung. Beide belegten den ersten Platz.

Von: Heinrich Weßling
Ibbenbüren | Montag, 10. Jun. 2019 - 16:25 Uhr

Im Finale trafen Up´n Sande auf den haushohen Favoriten Zum Esch. Nach 40 Minuten stand es im Endspiel 1:1. Sebastian Lohmeyer hatte sein Team mit einem Freistoß in der 24. Minute in Führung gebracht, fünf Minuten vor Spielende glich Gerrit Mahmutovic aus. So musste die Entscheidung vom Elfmeterp...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.