Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Ausschuss mehrheitlich für Erhalt der Eichen an Bockradener Straße

Harsche Kritik der UWG IfI: „Hanebüchener Quatsch“

Die Eichen am südlichen Ende der K39, der Bockradener Straße dürfen stehen bleiben (bis auf eine – aus Standsicherheitsgründen). Dafür votierte am Donnerstagabend der Bauausschuss mehrheitlich.

Foto: meemee
Die Bäume an der Bockradener Straße sollen jetzt doch erhalten bleiben. Nur die erste Eiche der Baumreihe wird aus Gründen der Standsicherheit nicht stehenbleiben können.
Die Bäume an der Bockradener Straße sollen jetzt doch erhalten bleiben. Nur die erste Eiche der Baumreihe wird aus Gründen der Standsicherheit nicht stehenbleiben können.

Von: Henning Meyer-Veer
Ibbenbüren | Freitag, 07. Jun. 2019 - 15:44 Uhr

1
Damit soll nun von den drei Varianten, die das Straßenbauamt des Kreises Steinfurt mit der Stadt für den beengten Streckenabschnitt der Straße am Friedhof erarbeitet hat, die Variante 1 (Ausbau im Bestand – wir berichteten) umgesetzt werden. Ein regelkonformer Ausbau (Verbreiterung der Straße un...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.