Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Mit einem modernen Schwerlastwagen durch den Steinbruch

1200 PS unter der Haube

Hartmut Schmedt lenkt einen der beiden Komatsu HD785, die vor Kurzem bei Dyckerhoff in Lengerich in Betrieb genommen wurden. Das sind Schwerlastkraftwagen mit gewaltigen Ausmaßen, die im Steinbruch zum Einsatz kommen.

Foto: Paul Meyer zu Brickwedde
Hartmut Schmedt kann die Fahrerkabine bequem über eine Außentreppe erreichen. Drinnen ist es eher unspektakulär. Das Lenkrad ist klein und auch ansonsten lässt wenig darauf schließen, dass von hier aus ein 1200-PS-Fahrzeug gesteuert wird.
Hartmut Schmedt kann die Fahrerkabine bequem über eine Außentreppe erreichen. Drinnen ist es eher unspektakulär. Das Lenkrad ist klein und auch ansonsten lässt wenig darauf schließen, dass von hier aus ein 1200-PS-Fahrzeug gesteuert wird.

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Ibbenbüren | Sonntag, 12. Mai. 2019 - 16:51 Uhr

Von Paul Meyer zu Brickwedde Hartmut Schmedt lässt es ruhig angehen. Mit grade einmal Tempo 26 ist er unterwegs. Und das, obwohl er mehr als 1200 PS unter der Haube hat. Doch wenn eine Ladung von bis zu fast 100 Tonnen transportiert wird, ist nicht Sch...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.