Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Wasserlauf für Innengarten steht auf der Wunschliste

Förderverein Altenheim Maria-Frieden finanziell gut ausgestattet

Der Förderverein Altenheim Maria-Frieden kann aus dem Vollen schöpfen: Im laufenden Jahr stehen mehr als 26 000 Euro zur Verfügung. Wie in den vergangenen Jahren plant der 138 Mitglieder starke Verein die Finanzierung zahlreicher Aktivitäten und Aktionen, die den Bewohnern und dem Personal das Leben in der Mettinger Einrichtung angenehmer und schöner machen.

Foto: Dietlind Ellerich
Georg Weber (hinten l.), Vorsitzender des Fördervereins Altenheim Maria-Frieden, wurde wiedergewählt, neuer Schriftführer wurde Joachim Schulz (vorne l.). Die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden Elisabeth Buchholz und des Kassierers Werner Bühren standen nicht zur Wahl. Sie bleiben noch zwei Jahre im Amt.
Georg Weber (hinten l.), Vorsitzender des Fördervereins Altenheim Maria-Frieden, wurde wiedergewählt, neuer Schriftführer wurde Joachim Schulz (vorne l.). Die Posten der stellvertretenden Vorsitzenden Elisabeth Buchholz und des Kassierers Werner Bühren standen nicht zur Wahl. Sie bleiben noch zwei Jahre im Amt.

Von: Dietlind Ellerich
Mettingen | Freitag, 10. Mai. 2019 - 16:02 Uhr

In der Mitgliederversammlung blickten die Frauen und Männer zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Dank eines hohen Spendenaufkommens aus Trauerfällen, Kollekten, Erlösen aus Konzerten und Events, Geld- und Sachspenden von Einzelpersonen und Firmen sowie dank der Mitgliedsbeiträge wurden die S...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.