Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Debatte um Ausnahmeregelung bleibt giftig

Pestizidfreiheit auf kommunalen Flächen beschlossen

In der Sitzung des Umweltausschusses der Gemeinde Mettingen hatte das Thema „Pestizidfrei auf kommunalen Flächen“ bereits zu heftigen Debatten geführt. Auch in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bezogen einzelne Fraktionsvertreter noch einmal klar Stellung.

Foto: nmann77 - Fotolia
Symbolbild
Symbolbild

Von: Anika Leimbrink
Mettingen | Montag, 15. Apr. 2019 - 16:47 Uhr

Die kommunalen Flächen sollen zukünftig ohne Pestizide behandelt werden. Damit rückt die Gemeinde Mettingen ihrem Ziel, den Einsatz von Pestiziden weiter zu reduzieren, ein großes Stück näher. Allerdings gibt es Ausnahmen, und zwar für die von der Gemeinde an die Landwirte verpachteten Flächen. F...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.