Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Nach Ostern werden Benachrichtigungen an Ibbenbürener verschickt

Europawahl: Künftig ein Brief anstelle einer Karte

Ab sofort wird es bei allen künftigen Wahlen in der Stadt Ibbenbüren nicht mehr die bekannten Wahlbenachrichtigungskarten geben. Stattdessen erhalten Wähler in Ibbenbüren von der Stadt einen Brief mit den entsprechenden Informationen.

So sieht sie aus, die neue Wahlbenachrichtigung: Bürgerbüroleiter Markus Mergenschröer präsentiert ein Muster des Briefes mit wichtigen Informationen für Wähler. Stadt Ibbenbüren/André Hagel
So sieht sie aus, die neue Wahlbenachrichtigung: Bürgerbüroleiter Markus Mergenschröer präsentiert ein Muster des Briefes mit wichtigen Informationen für Wähler. Stadt Ibbenbüren/André Hagel

Von: Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)
Ibbenbüren | Sonntag, 14. Apr. 2019 - 14:26 Uhr

Derzeit werden bei der Stadt Ibbenbüren die Wahlbenachrichtigungen für die Wahlen zum Europäischen Parlament am Sonntag, 26. Mai, erstellt. Mit diesen Benachrichtigungen werden Bürger darüber informiert, dass sie im Wählerverzeichnis erfasst sind und bei einer anstehenden Wahl ihre Stimme abgeben...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.