Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Gemeinde will Graffiti-Projekt ausweiten

Bunte Bilder auf den grauen Stromkästen

Die grauen Verteilerkästen in Mettingen könnten schon bald mit bunten Graffiti-Bildern verziert werden. Das war nun Thema im Sozialausschuss. Die Verwaltung hat ohnehin in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum einen Graffiti-Workshop geplant.

Foto: Oliver Langemeyer
So kreativ gestaltet wie diese Stromstation der RWE an der Einfahrt zum Hallenbad könnten künftig auch einige Verteilerkästen in der Tüöttengemeinde aussehen. Grundlage dafür wird ein Graffiti-Workshop für Schüler der Josef-Schule sein, der im Mai geplant ist.
So kreativ gestaltet wie diese Stromstation der RWE an der Einfahrt zum Hallenbad könnten künftig auch einige Verteilerkästen in der Tüöttengemeinde aussehen. Grundlage dafür wird ein Graffiti-Workshop für Schüler der Josef-Schule sein, der im Mai geplant ist.

Von: Oliver Langemeyer
Mettingen | Freitag, 12. Apr. 2019 - 17:15 Uhr

METTINGEN. Einige der grauen Stromverteilerkästen in der Gemeinde Mettingen könnten schon bald eine bunte Verzierung bekommen. Vorbild dafür soll die Stromstation an der Einfahrt zum Hallenbad sein. Dort haben Sprühdosen-Designer der Münsteraner „Lackaffen“ schon vor einiger Zeit das...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.