Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Gemeinde plant Bau einer zusätzlichen Halle für KTS und Schulsport

Turner sind schneller an den Geräten

Die Gemeinde Mettingen will in diesem Jahr eine zusätzliche Turnhalle an die bestehende Tüöttensporthalle anbauen. In Kürze seien erste Gespräche mit dem Verein, dem Architekten und den Schulen geplant.

Foto: Jan Kappelhoff
Ricardo Woltering und die KTS sollen bessere Trainingsbedingungen bekommen. Die Gemeinde plant, eine neue Turnhalle an die bestehende Tüöttensporthalle anzubauen.
Ricardo Woltering und die KTS sollen bessere Trainingsbedingungen bekommen. Die Gemeinde plant, eine neue Turnhalle an die bestehende Tüöttensporthalle anzubauen.

Von: Oliver Langemeyer
Mettingen | Dienstag, 12. Feb. 2019 - 16:45 Uhr

METTINGEN. Denn in erster Linie sollen die Kunstturnschule (KTS) und der Schulsport bessere Trainingsbedingungen bekommen, sagte Bauamtsleiter Michael Krause-Hettlage im Gespräch mit unserem Medienhaus. Der Verein wünscht eine solche Halle schon länger. Denn durch eine solche zusätz...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.