Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++

Vertreter der Ratsfraktionen sollen bei Anliegerversammlungen dabei sein

Antrag der Grünen

In ihrer jüngsten Sitzung haben die Mitglieder des Rates der Gemeinde Hopsten auch über einen Antrag der Grünen diskutiert. Darin wünschte sich die Fraktion um ihren Vorsitzenden Walter Üffing, dass künftig bei Informationsveranstaltungen für Anlieger auch jeweils ein Mitglied jeder Partei des Rates anwesend sein darf.

Foto: Stephan Beermann
Rund um die Frage, wie die Verkehrsführung auf der Gustav-Lampe-Straße künftig aussehen soll, hat es in der Vergangenheit bereits mehrere Informationsveranstaltungen für Anlieger gegeben. Die Grünen haben nun beantragt, dass dazu künftig auch Vertreter der Ratsfraktionen eingeladen werden, um sich vor Ort ein besseres Bild von der Stimmungslage zu machen.
Rund um die Frage, wie die Verkehrsführung auf der Gustav-Lampe-Straße künftig aussehen soll, hat es in der Vergangenheit bereits mehrere Informationsveranstaltungen für Anlieger gegeben. Die Grünen haben nun beantragt, dass dazu künftig auch Vertreter der Ratsfraktionen eingeladen werden, um sich vor Ort ein besseres Bild von der Stimmungslage zu machen.

Von: Anke Beiing
Hopsten | Dienstag, 12. Feb. 2019 - 16:00 Uhr

Hintergrund des Antrags ist die aktuelle Diskussion um den Ausbau der Gustav-Lampe-Straße und die Frage nach der künftigen Verkehrsführung in diesem Bereich des Hopstener Ortskerns. Um die Anlieger zu informieren und ihre Meinungen einzuholen hatte es mehrere Veranstaltungen mit ihnen und Vertret...

Du möchtest jetzt weiterlesen?
Das sind deine Möglichkeiten:

Dieser Beitrag ist Bestandteil der ivz-themenwelten.
Jetzt für 3 EUR / mtl. eine Themenwelt buchen.